E-Bikes für unsere Herzkinder


E-Bike fahren bringt unsere Herzkinder wieder in Schwung.


Herzkranke Kinder haben oft Angst vor dem Sport. Denn die Sportarten, die sie kennen, machen ihnen oft Probleme. Ein Herzkrankes Kind kann nicht einfach vor morgens joggen, die Körperliche Leistungsfähigkeit ist begrenzt. Die Herzkranken Kinder müssen sich ganz langsam an den Sport heran arbeiten. Mit dem E-Bike können die Kinder wieder mit Freunden Fahrrad fahren und so gleichzeitig das Herz trainieren.

So wird das Herz-Kreislaufsystem durch das Radfahren wieder in Schwung gebracht. Der Herzmuskel wird trainiert und die Durchblutung steigt. Außerdem sinkt der Blutdruck.

Dies trägt langfristig dazu bei, dass die Herzkinder Selbstbewusster werden und durch die das Cadio-Training fitter durch den Tag gehen können.


57 Ansichten